Digitales Lake's Magazin abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!
Bitte addieren Sie 8 und 5.

Das waren die See.Ess.Spiele 2019

Kategorien: Kulinarik

von Carolin Jentzsch

Kindheitserinnerungen von und mit Jürgen Moldaschl im „My Lake’s Restaurant“.

„Die schönsten Erinnerungen an gutes Essen habe ich in meiner Kindheit gemacht!“ so Moldaschl. Geboren und aufgewachsen in der Hauptstadt Österreichs, durfte er schon in Kindertagen im Restaurant seiner Tante, dieser über die Schultern schauen. Seine Liebe zum Hobby entwickelte sich bald zur Leidenschaft und er verbrachte die ersten Jahre im Drei Husaren in Wien. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen eigenen Stil, der bei allen Gerichten spürbar im Vordergrund steht. Nach Falkensteiner Carinzia, Schloss Hotel Lacknerhof und Co. bekocht er nun anspruchsvolle Gäste im My Lake´s Hotel & Spa. Dort brilliert er mit seinem Team und kombiniert Extravaganz mit Bodenständigkeit.

Unter diesem Motto hat das Lake‘s Restaurant an einem der schönsten Plätze direkt am Wörthersee zu den diesjährigen See.Ess.Spielen eingeladen.

An diesem Abend konnte sich jeder Gast ein bisschen in seine Kindheit zurückversetzt fühlen. Unser Küchenchef Jürgen Moldaschl präsentierte und interpretierte die Gerichte von „früher“ ganz neu.

Denn „früher war alles besser“ wie oft hört man diesen Satz und wie oft wiederspricht man ihm gedanklich, jedoch nicht wenn es um die Speisen von Oma und Mama geht. Dass wir diese Speisen nicht kopieren können, war uns bewusst, jedoch haben wir diese ganz neu interpretiert. Begleitet wurde der Abend mit Musik der 70er/80er Jahre.

Wir danken unseren Gästen und vor allem unserem Küchenchef für einen vollkommen gelungenen Abend in toller Atmosphäre.

Zurück

News und aktuelles aus Instagram